Anlässlich zum 100-jährigen Jubiläum des Mozartfestes in Würzburg haben wir mit unserer Idee “MOZART:me” beim Wettbewerb “100 für 100” teilgenommen und konnten sogar den zweiten Platz in der Kategorie “Technik/Innovation” belegen!
Bei diesem Kreativwettbewerb konnten sich Kreative aus den unterschiedlichsten Bereichen mit Ihren Ideen zum Thema “Mozart” bewerben.

Unter dem Projektname “MOZART:me” haben wir unsere Fotobox mit einem digitalen Rahmen des bekannten Mozart-Portraits ausgestattet. Jeder Gast konnte sich dann mit der richtigen Positionierung zur Kamera, ein eigenes Mozart-Portrait von sich erstellen.
Mit Hilfe eines eigens für das Projekt automatisierten Bildnachbearbeitungs-Skripts konnten wir Farb- & Effektfilter über die Fotos legen, um den nötigen Mal-Stil des Original-Portraits zu imitieren.

Die Ergebnisse waren fast besser als das Original… 😉

Fotos aus dem PopUp-Store in Würzburg: Dita Vollmond