Allgemeine Fragen
In welchem Umkreis kann man die Fotobox mieten?

Wir liefern unsere Fotoboxen im Umkreis von 20 km um die aktuellen Standorte Würzburg, Schweinfur, Nürnberg und München. Darüber hinaus berechnen wir € 0,50 pro gefahrenen Kilometer, sofern nicht anders vereinbart.

Was kostet das Mieten der Fotobox?

Wir haben verschiedene Preismodelle, die selbstverständlich individuell auf jede Veranstaltung angepasst werden können. Ihr könnt Euch also auch beliebige Features unserer Fotobox auswählen und wir machen Euch ein unverbindliches Angebot. Dazu schreibt Ihr uns einfach über unser Kontaktformular eine Anfrage mit Eurer gewünschten Konfiguration der Fotobox.

Kann man die Box auch mehrere Tage (z.B. für eine Messe) mieten?

Natürlich. Auch hier empfehlen wir, gleich bei der Anfrage die gewünschte Nutzungsdauer mit anzugeben. Wir erstellen dann ein unverbindliches Angebot für Euren gewünschten Zeitraum.

Kann man eure Fotoboxen auch selbst abholen und aufbauen?

Ja! Die Selbstabholung ist ist aktuell an 5 Standorten in Bayern möglich:
• Würzburg
• München
• Schweinfurt
• Niederwerrn (bei Schweinfurt)
• Lauf a.d. Pegnitz (bei Nürnberg)

Gibt es einen Betreuer vor Ort?

Ja! Unsere Fotoboxen können auch von einem Mitarbeiter über die volle Länge der Buchungszeit betreut werden. Wir bieten Euch eine professionelle Fotodienstleistung, d.h. unsere Mitarbeiter kümmern sich um einen reibungslosen Ablauf, gleichbleibend hohe Bildqualität, Sicherheit der Box und der Accessoires und Hilfestellung bei der Benutzung.
(Hinweis: Wir bieten keinen Promotion oder Hostess-Service!)

Wie lange ist die Fotobox auf einer Veranstaltung für gewöhnlich in Betrieb?

Bei Buchungen ohne Personal vor Ort beträgt die übliche Miettdauer 24h. Die gewöhnliche Nutzungsdauer der Fotobox mit technischer Betreuung ist bei uns auf 5 Stunden ausgelegt, das ist in aller Regel ausreichend. Eine Zusatzstunde mit Personal vor Ort wird gesondert berechnet.

Wie kann man euch erreichen falls es Probleme gibt?

Bei Buchungen ohne Personal vor Ort bieten wir einen 24/7 Telefonsupport. Die Telefonnummern zum jeweiligen Ansprechpartner stehen dann im fertigen Auftrag.

Ich habe eine Anfrage gesendet, was geschieht nun?

Sobald Eure Anfrage bei uns eingeht, werden wir zuerst den Veranstaltungstermin auf Verfügbarkeit prüfen und uns dann mit einem unverbindlichen Angebot innerhalb von 24 Stunden bei Euch melden.

Wie sieht es mit dem Datenschutz aus?

Wir speichern sämtliche über die Fotobox erfassten Daten lediglich zum Zwecke der Erfüllung unseres Vertrages mit dem Mieter. Mit Nutzung der Fotobox erklärt der Nutzer sich einverstanden, dass das digitale Bild an den Mieter weitergegeben wird. Der Mieter verpflichtet sich, im Umgang mit den Daten die geltenden Datenschutzbestimmungen einzuhalten. Eine Weiterverarbeitung oder Weitergabe an Dritte (mit Ausnahme des Mieters) durch uns erfolgt nicht. Selbstverständlich können die digitalen Daten auf Wunsch auch unmittelbar nach Veranstaltung gelöscht werden.

Was ist im Schadensfall? Kann ich eine Versicherung hinzubuchen?

Der Mieter trägt während der Mietdauer die Verantwortung für das/die gemietete(n) Fotobox-System(e) und das ggf. überlassene Zubehör. Während der Mietdauer haftet der Mieter für Schäden an der Fotobox und ggf. überlassenem Zubehör, die durch ihn oder Besucher seiner Veranstaltung entstehen. Wir bieten keine optionale „Vollkasko“-Versicherung an. Sollte es tatsächlich mal zu einem ernsthaften Schadensfall kommen, ist eine Schadensregulierung z.B. über die Privathaftpflichversicherung des Schadensverursachers möglich.

Ist die Fotobox auch für Kinder geeignet?

Haltet ggf. für Kinder einen Tritt bereit, da die Fotobox üblicherweise auf Personen der Größe 1,65 – 1,80 m eingestellt wird. Sollte es sich um ein Veranstaltung für Kinder handeln, kann der Fokus auch niedriger eingestellt werden. Kinder dürfen aus Sicherheits- und Haftungsgründen die Fotobox nur in Begleitung Erwachsener nutzen.

Ich möchte meine Buchung Stornieren, ist das möglich?

Eine Stornierung ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsdatum kostenfrei möglich, danach fallen 50% des vereinbarten Netto-Preises zzgl. 19% MwSt. an. Bei Absage am Veranstaltungstag fällt der volle vereinbarte Netto-Preis zzgl. 19% MwSt. an.

Fragen zum Auf- und Abbau des Photobooth
Wie viel Platz benötigt die Box?

Der minimale Platzbedarf für die Fotobox (ohne Hintergrundsystem) beträgt etwa 2 x 2m; empfohlen sind 3 x 3 m sowie eine Mindesthöhe von 2,5 m (für das Hintergrundsystem erforderlich!).

Kann man die Fotobox auch im Freien verwenden?

Selbstverständlich. Allerdings stellen wir die Fotobox ausschießlich bei trockenem Wetter ins Freie, der Untergrund muss ebenfalls trocken und eben sein. Außerdem wird ein herkömmlicher Stromanschluss vor Ort und ggf. eine Kabeltrommel benötigt.

Wie lange dauert der Auf- und Abbau der Fotobox?

Der Auf- und Abbau der Fotobox dauert in der Regel etwa eine halbe Stunde und wird bei von unserem Techniker durchgeführt. Dies gilt natürlich nicht bei Selbstabholung, hier bekommt ihr von uns eine Einweisung am Abhol-Standort.

Was ist beim Standort generell zu beachten?

Es sollten mindestens 2,5 x 2,5 m Platz kalkuliert werden, der Untergrund muss fest und ebenerdig sein. Der Abstand zum „Objekt“ sollte etwa 1,5 – 2 m betragen. Es sollte möglichst nicht in den freien Raum sondern gegen eine Wand oder einen anderen geeigneten Hintergrund fotografiert werden. Starke Schwankungen der Lichtverhältnisse sind zu vermeiden.

Ist der Auf- und Abbau bereits im Mietpreis inbegriffen?

Bei den Varianten „Lieferung“ und „Betreuung“ selbstverständlich, bei der Variante „Selbstabholung“ nicht.

Fragen zur Fotobox und den Fotobox-Optionen
Wie ist eine Fotobox von euch ausgestattet?

Unsere Fotoboxen sind ausschließlich offene Systeme, allesamt sind mit professionellem Foto- und Print-Equipment ausgestattet, u.a. Spiegelreflexkamera von Canon, TTL- und/oder Studioblitz, Live-View, Thermosublimationsdrucker. Aktuell haben wir 3 optisch unterschiedliche, technisch weitgehend identische Fotobox-Systeme im Angebot. Sofern nicht im Vorfeld abgesprochen, besteht kein Anspruch auf ein bestimmtes Fotobox-System.

Wie können meine Gäste noch vor Ort an die Fotos gelangen?

Es gibt zwei Möglichkeiten für Eure Gäste an die Fotos des Photobooth zu kommen.
1. Bei Buchung des Sofort-Drucks können sich Eure Gäste in wenigen Sekunden ihr eben gemachtes Foto als 10 x 15 cm Foto direkt mitnehmen.
2. Bei Buchung des FotoFly-Systems können Eure Gäste mit einem WLAN-fähigen Gerät (Smartphone, Tablet, PC) auf sämtliche Fotos zugreifen. Die Bilder können mittels Browser (z.B. Firefox, Chrome, Safari) in Form einer Galerie betrachtet und die gewünschten Bilder von unserem Server heruntergeladen werden – und das bereits wenige Sekunden nachdem das Bild aufgenommen wurde. Das funktioniert überall, es ist keine Internetverbindung vor Ort erforderlich.

Was genau ist die Druck-Flatrate?

Die Druckflatrate beinhaltet soweit nicht anders vereinbart die maximale Anzahl Prints, die mit einem Medienset möglich ist, bei einem Format von 10 x 15 cm sind das 400 Ausdrucke. Gerne geben wir optional ein zusätzliches Medienset dazu. Sollte Personal vor Ort sein, haben wir immer zusätzliche Mediensets dabei und füllen in Absprache mit dem Mieter ggf. nach. Unabhängig vom Druck ist das Fotografieren unbegrenzt möglich!

Werden die Fotos direkt vor Ort ausgedruckt?

Ja, sofern die Option „Sofort-Druck“ gebucht wird.

Kann ich ein ausgedrucktes Foto auch mehr als 1 Mal drucken lassen?

Ja, allerdings nur wenn Personal von uns vor Ort ist. Wir berechnen dann pauschal 25 Cent / Bild.

Bekommt man jedes einzelne Foto ausgedruckt?

Wenn die Option „Sofort-Druck“ gebucht wird, werden auf der Veranstaltung alle Fotos nach jedem Shooting direkt in Eurem Wunschlayout auf hochwertigem Fotopapier ausgedruckt.
Nach der Veranstaltung werden allerdings von uns keine Drucke verschickt.

Welche Größe hat ein ausgedrucktes Foto?

Jeder Fotoausdruck hat in der Regel das Format 10 x 15 cm und in der Druck-Flatrate sind in diesem Format 400 Prints möglich. Weitere mögliche Druckformate sind:
• 2×400 Prints a 5 x 15 cm (Fotostreifen)
• 200 Prints a 15 x 20 cm (XL)

Was ist, wenn man doch mehr Ausdrucke haben möchte als gebucht?

Falls Ihr oder Eure Gäste während der Veranstaltung doch einen weiteren Ausdruck haben möchtet, dann wendet Euch vor Ort bitte an unseren Techniker. Falls Ihr keine Betreuung gebucht habt, geben wir Euch gerne ein zusätzliches Medienset (Papier + Farbband) mit, dieses wird nur nur berechnet, wenn angebrochen.

Wie kommt man nach der Veranstaltung an die Fotos?

Standardmäßig legen wir für Euch nach der Veranstaltung eine passwortgeschützte Online Galerie mit allen Bildern an (beinhaltet sowohl die gebrandeten als auch sämtliche Einzelbilder). Ihr habt die Möglichkeit, die Bilder einzeln oder auch im Paket alle auf einmal in voller Auflösung herunterzuladen und den Link einfach an Eure Gäste weiterzugeben. Darüber hinaus gibt es zum bequemen Betrachten eine Diashow-Funktion. Der Link bleibt mindestens 6 Monate aktiv, sofern keine vorzeitige Löschung gewünscht ist. Alternativ habt Ihr die Möglichkeit, alle Bilder direkt nach der Veranstaltung auf einem USB-Stick zu erhalten (muss im Vorfeld abgesprochen werden)

Wie viele Ausdrucke sind maximal pro Buchung möglich?

Grundsätzlich gibt es keine Beschränkung nach oben. Die Option „Sofort-Druck“ beinhaltet bis zu 400 Ausdrucke, je nach Layout beinhaltet das bis zu 1600 Fotos. In den meisten Fällen ist das für eine abendfüllende Veranstaltung ausreichend. Solltet Ihr von vornherein eine höhere Anzahl von Ausdrucken buchen wollen, bitten wir darum, dies bei der Anfrage zu erwähnen.

Kann man die Vorlage des Ausdrucks / Abzugs selbst gestalten?

Natürlich! Wir haben mehrere vorgefertigte Druck-Layouts für die verschiedensten Veranstaltungen (z.B. Hochzeit, Weihnachtsfeier, Geburtstag etc.) vorrätig, die dann individualisiert gestaltet werden können (z.B. mit Namen, Datum, Sprüchen, Logos etc.). Prinzipiell ist auch eine völlig freie Gestaltung möglich.
Aber Ihr könnt euch natürlich auch selbst ein eigenes Wunsch-Layout gestalten, sofern Ihr ein paar grundlegende Dinge beachtet. Nähere Infos dazu werden dann selbstverständlich nach einer detaillierten Anfrage schriftlich oder telefonisch besprochen.

Kann man sich während des Fotografierens selbst sehen?

Ja! Unser Photobooth besitzt einen integrierten, großen Bildschirm (15″), in dem Ihr Euch vor dem Fotografieren gut sehen und richtig positionieren könnt.

Gibt es Accessoires und Utensilien zum Verkleiden?

Na klaro! Was wäre ein Photobooth denn ohne passende Verkleidungen? Standardmäßig liefern wir kostenlos ein 17-teiliges Set Papier-Props mit. Wir haben außerdem Accessoire-Boxen zu verschiedenen Themen zusammengestellt (zum Beispiel Rock/Musik, Medizin oder Oktoberfest uvm.). Diese könnt Ihr optional hinzubuchen.

Was für einen Hintergrund benötigt man am besten für schöne Bilder?

Für einen Hintergrund empfiehlt sich idealerweise eine schlichte Wand, am besten in weiß. Je „unruhiger“ der Hintergrund ist, desto unschöner in der Regel auch die Bilder. Aber z.B. auch eine Wand aus Ziegelsteinen oder Holz kann sich schön machen und für ein gewisses Flair auf den Fotos sorgen.
Wichtig: Ihr solltet bedenken, dass der Hintergrund ein entscheidender Bestandteil der Fotos und auf jedem einzelnen Foto zu sehen ist! Das beste Motiv kann durch einen schlecht ausgewählten oder schlicht in der Location nicht vorhandenen vernünftigen Hintergrund zerstört werden! Im Zweifelsfall könnt Ihr optional ein professionelles Hintergrundsystem dazubuchen, wie es auch in Fotostudios zum Einsatz kommt.

Wir haben keinen geeigneten Hintergrund. Gibt es eine Leinwand oder Ähnliches?

Ja. Auf Wunsch kann bei uns natürlich auch ein professionelles Hintergrundsystem hinzugebucht werden, wie es auch in Fotostudios zum Einsatz kommt. Unser Hintergrundsystem gibt es aktuell in weiß oder schwarz und erfordert eine Raumhöhe von mindestens 2,5 m und eine Breite von 3 m.

Kann man die Fotos direkt auf’s Handy laden oder mittels Beamer an eine Wand projizieren?

Ja das ist möglich. Mittels FotoFly, unserem integrierten Bilder-Server, können sämtliche Bilder in Form einer Diashow auf ein beliebiges WLAN-fähiges Endgerät mit Browser gestreamt werden. Dabei sind verschiedene Darstellungsmodi möglich und auch die Zeit, wie lange ein Bild jeweils angezeigt wird ist frei konfigurierbar. Eine übliche Konfiguration wäre z.B. ein Shuffle-Modus und eine Anzeigedauer von 5s pro Bild. Ihr braucht also lediglich einen Laptop und einen Beamer, optional können wir das auch für Euch übernehmen.
Bitte beachtet, dass es je nach örtlichen Gegebenheiten (z.B. größere zu überwindende Funkstrecke, viel Funkbetrieb im 2,4GHz Bereich) und Anzahl der auf die Inhalte zugreifenden Personen u.U. zu erheblichen Performance Einschränkungen kommen kann, bis hin zu einem Funktionsausfall. Die Funktion wird in einem solchen Fall nicht in Rechnung gestellt.

Kann man die Fotos online ansehen?

Ja. Nach der Veranstaltung stellen wir Euch alle Fotos in einer passwortgeschützten Online-Galerie zum Download zur Verfügung.

Was für zusätzliche Optionen kann ich buchen?

Hier könnt ihr euch alle angebotenen Optionen unserer Fotobox ansehen.

Was verwendet ihr für Drucker & welche Druckformate bietet ihr an?

Unsere Drucker sind professionelle Thermosublimationsdrucker von DNP (DS-40 und DS-620) wie sie auch an typischen Fotodruckstationen und in Fotolabors verwendet werden. Sie arbeiten mit speziell beschichteten Papierrollen und Farbbändern (Mediensets). Die Druckauflösung liegt bei 600 x 600 dpi (Laborqualität), die Druckgeschwindigkeit bei ca 8s für ein 10 x 15 Bild in Farbe. Die Bilder sind sofort nach Ausgabe wischfest.